Re:Was braucht man eigentlich so unter Windows 10?
von Milchknilch am 01.02.20 um 17:21
Antwort auf: Re:Was braucht man eigentlich so unter Windows 10? von Pascal Parvex

>Besser Brave www.brave.com, der chromiumbasiert ist, und Token laden, wenn man fair bleiben will.

Hmm, gute Idee, dem werde ich mal eine Chance geben nachdem mich Opera derzeit wieder ziemlich  nervt. Brave hatte ich mal ne ganze Weile in Benutzung neben Vivaldi, ist aber schon ewig her.

Aber ich merke gerade schon, da muss ich wieder Zeit investieren, Mausgesten, VPN, Synchronisierung etc, https everywhere ... alles wieder passend einrichten und sich an die Bedienung gewöhnen, puh. Außerdem gefiel mir die bisherige OperaFlow-Kombination mit Oper Touch ziemlich gut.

Hat jemand den Vivaldi in Benutzung? Inzwischen gibt es wohl auch eine Beta für Android, die Kombination könnte ich mir vielleicht auch wieder anschauen.

< antworten >